Esport in München

Der Freistaat Bayern ist nicht nur fürs Oktoberfest und seinen exklusiven Fußballclub bekannt. Zu Weißwurst und Maß gesellen sich auch einige eSport-Vereine und sogar einer vom FC Bayern München selbst.

eSport-Vereine in der bayrischen Hauptstadt

In München gehört es inzwischen zum guten Ton, als Sportverein eine eSport-Mannschaft zu unterhalten. Kein Wunder also, dass der FC Bayern München inzwischen auch in den virtuellen Fußball investiert. Eine FIFA-Mannschaft wird man innerhalb des Clubs aber vergeblich suchen, denn FC Bayern München unterschrieb exklusiv einen Vertrag mit Konami und ist damit an Pro Evolution Soccer gebunden. Abseits von Sportsimulationen will der Rekordverein nichts mit eSport zu tun haben, da Ego-Shooter wie CS:GO für sie unmöglich eine Art Sport darstellen könnten.

Andere Münchener Vereine sind weniger empfindsam. Der TSV München tat sich mit der Spitzenorganisation PENTA zusammen und gründete ein League of Legends Team, das nicht nur auf Erfolg ausgerichtet ist, sondern auch die öffentliche Aufklärung über eSport antreibt. Neben den großen Namen gibt es in München viele privat gegründete Vereine, die für eine sehr lebendige Szene sorgen – darunter Munich eSport und die Playing Ducks.

eSport-Turniere

Obwohl große Turniere auf globalem Niveau kaum in München zu finden sind, gibt es doch viele sportliche Wettkämpfe die in der Hauptstadt Bayerns ausgetragen werden.
Die Internationale Fachmesse für Sportartikel und Sportmode (ISPO) rief 2019 die Electronic Sports Competition ins Leben. Eine einwöchiges lokales Turnier, bei dem sowohl Profis als auch Leihen teilnehmen konnten. Die eSport-Turnier-Organisation „eSport event gmbh“ veranstaltet ebenfalls regelmäßig Turniere, zuletzt eines in der Jochen-Schweizer-Arena, das zahlreiche Leihen anzog. Sportsimulationen wie FIFA werden in Bayern besonders unterstützt. Der Bayrische Fußball-Verband (BFV) beschränkt sich ähnlich wie der FC Bayern München ausschließlich auf eFootball, fördert diesen Bereich dafür in einem Maße, wie es in sonst keinem deutschen Land vorkommt.

eSport-Bars

Trotz vieler Vereine und einem ausgeprägten eSport-Angebot auf Leihenniveau findet man in München keine eSport-Bar. Der eSport Club München fällt zwar ebenfalls nicht in diese Kategorie, dafür finden hier regelmäßig Public Viewings statt, die inklusive Leinwand richtiges Meisterschaftsfeeling aufkommen lassen.


München ist nicht der offensichtlichste eSport-Standort in Deutschland und ist mit seiner nur Sportsimulationen-Politik tatsächlich noch sehr rückschrittlich. Trotzdem passiert hier recht viel und vor allem als Leihe ist der Einstieg in den eSport hier mit nur sehr geringen Hürden verbunden.

ORITY esport Basics
Older Post
Newer Post

Featured collection

Close (esc)

Popup

Use this popup to embed a mailing list sign up form. Alternatively use it as a simple call to action with a link to a product or a page.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Shopping Cart

Your cart is currently empty.
Shop now